Mit diesen 4 Tipps schießt du immer professionelle Fotos mit dem Handy!

handy

Jetzt kannst auch du Fotos wie ein Profi machen!

Es ist nicht so einfach wie man denkt, mit dem Handy ein gutes Fotos zu scheißen. Wenn man nach nach dem Urlaub die Bildergalerie durchblättert ärgert man sich oft, dass man keine professionelle dabei hatte. Verschwommene Urlaubsbilder auf denen man nichts richtig erkennt, kann man denn dagegen nichts tun? Doch! Wir zeigen dir, wie du schöne Bilder mit dem Smartphone machst und worauf du achten musst.

Diese Tipps werden dir helfen, tolle Bilder zu schießen.

Tipp 1
Der erste Tipp ist, das Handy waagrecht in zwei Händen zu halten. Verwende nicht den Auslöser auf dem Bildschirm, um das Foto zu machen. Drücke stattdessen auf die ‘Foto-Taste’ an der Seite des Handys. Bei einem iPhone ist das zum Beispiel die Lautstärketaste. So bleibt der Fokus an der richtigen Stelle und das Bild verwackelt nicht.

Tipp 2
Helfe deinem Handy, den richtigen Fokus zu finden. Das machst du ganz einfach in dem du auf den Gegenstand im tippst, der scharf werden soll. Der Fokus wird sich hierher verschieben und du vermeidest verschwommene Fotos!

Tipp 3
Stelle zuerst fest, dass die Beleuchtung stimmt. Normalerweise stellt ein die Beleuchtung automatisch für dich ein, aber trotzdem reicht das manchmal nicht aus. Helfe deinem Smartphone, indem du den Fokus auf dem Bildschirm von oben nach unten schiebst. So kannst du die Beleuchtung manuell einstellen.

Tipp 4
Wenn du einen Gegenstand in Bewegung aufnimmst, ist es sehr schwierig ein Bild davon zu scheißen. In diesem Fall musst du den Auslöser länger gedrückt halten als sonst. Auf diese Weise macht das Handy mehrere Fotos nacheinander, damit du später das beste aussuchen kannst!

Du möchtest dir diesen Artikel später noch einmal ansehen? Dann merke ihn dir auf ! 

Quelle:  | Bild: Pixabay 

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *