Aus diesem Grund solltest du eine Bananenschale an den Füßen reiben

Eine Bananenschale kann sehr nützlich sein. Hier erfährst du, warum das so ist.

Wenn die Temperaturen über einen bestimmten Punkt steigen, tragen wir statt Stiefeln und Turnschuhen viel lieber Sandalen und Flipflops, um unsere Füße schön kühl zu halten! Außerdem lieben wir es, unsere süßen Sandalen zu zeigen. Aber sind deine Füße wirklich bereit für den Sommer? Wenn nicht, solltest du eine Banane essen und dann die Schale für diesen praktischen Trick verwenden, den wir heute für dich parat haben.

Bananenschalen können sehr praktisch sein, wenn es darum geht, den Füßen eine Pediküre zu verpassen!

Healthy

Kommen wir zunächst auf die tollen gesundheitlichen Vorteile von Bananen zu sprechen. Bereits zwei Bananen pro Tag sind richtig gut für dich. Da sie jedoch viel Zucker enthalten, solltest du aufpassen, wenn du an Diabetes leidest. Ansonsten sind Bananen genau das Richtige für dich! Wer häufig Bananen isst, hat mehr Energie, die Muskeln verkrampfen weniger, man hat weniger Probleme mit der Magensäure und die Verdauung wird gefördert. Zudem hilft der Verzehr von Bananen auch gegen Anämie, so dass es bei Eisenmangel immer eine gute Idee ist, Bananen zu essen.

Aber auch wenn all das schön und gut klingt, willst du wahrscheinlich wissen, warum Bananenschalen gut für die Füße sein sollen. Und genau das erfährst du auf der nächsten Seite!

Disclaimer: Es gibt keine Garantie für spezifische Ergebnisse und die Ergebnisse können von Person zu Person variieren.

Pediküre

Haben deine Füße en ganzen Sommer kein Sonnenlicht abbekommen und du möchtest, dass sie wieder schön genug für Sandalen aussehen? Pediküren können sehr teuer sein, weshalb wir vollkommen verstehen, wenn du nicht so viel Geld dafür ausgeben möchtest. Zum Glück kennen wir einen praktischen Trick, der eine Banane beinhaltet und Wunder für deine Füße bewirken kann. Bananen eignen sich hervorragend für die Pediküre; die Aminosäuren und Vitamine in der Frucht können dazu beitragen, dass trockene Füße im Handumdrehen wieder weich und glatt werden.

Und so geht’s

Schäle die Banane, iss sie und behalte die Schale. Wasche und trockne anschließend deine Füße und nimm die Bananenschale, um sie mit der Innenseite über deine Fußsohlen zu reiben. Die weichmachenden und nährenden Inhaltsstoffe werden dann von der Haut aufgenommen. Anschließend einfach die Füße mit lauwarmem Wasser abspülen oder ein kleines Fußbad mit warmem Wasser und etwas Backpulver genießen. Dann kannst du noch eine schöne Körperlotion verwenden und trockene, saubere Socken anziehen.

Disclaimer: Es gibt keine Garantie für spezifische Ergebnisse und die Ergebnisse können von Person zu Person variieren.

Lies auch: Aus diesem Grund solltest du deine Haut bei einem Sonnenbrand niemals abziehen

Dir gefällt dieser Artikel? Merke ihn dir auf Pinterest!

Quelle:  | Bild: PxHere 

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *