Spröde Lippen? Dicke Augen? 9 einfache Tipps für die Schönheitspflege.

Schönheitspflege ist leichter als gedacht!

20 verschiedene Tuben, zehn Lotions und fünf Shampoos. Besitzt du auch so viele Kosmetikprodukte? Das ist nicht nur teuer, sondern auch unnötig. Denn für eine ausgewogene Schönheitspflege benötigst du nur wenige Dinge. Und die meisten davon hast du sogar bereits Zuhause! Denn aus einfachen Lebensmitteln und alltäglichen Dinge kann man tolle Beauty-Helfer basteln. Und das beinahe kostenfrei.

Probiere noch heute die folgenden neun Tipps aus. Und sieh, wie einfach, günstig und schnell Schönheitspflege sein kann!

1. Einfache Nagelpflege

Wenn du deine Nägel nach dem Baden oder Duschen schneidest, ist das viel angenehmer. Durch das Wasser weicht die Keratinschicht auf und die Nägel sind deutlich weicher. Besonders eingewachsene Fußnägel kannst du so schneller und ohne Schmerzen entfernen.


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3 4

udemy course download free

2. Alternatives Trockenshampoo

Sind deine Haare fettig und du besitzt kein Trockenshampoo? Dann nutze handelsübliches Puder oder – wenn zur Hand – Babypuder. Gib dieses auf deine fettigen Haaransätze, massiere es leicht ein und bürste anschließend deine Haare durch. Fertig ist das alternative Trockenshampoo.

3. Innovativer Rasierschaum

Hast du vom Rasierschaum ständig Rasurbrand? Dann setze auf Pflegespülungen für das Haar. Diese sind meistens angenehmer für die Haut und zugleich feuchtigkeitsspendend. So wirst du weniger stark unter Rötungen und Pickelchen leiden. Falls du eine Allergie gegen Parfüm hast, kannst du auch zu parfümfreien Spülungen greifen.


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3 4

udemy paid course free download

4. Strahlende Augen

Kurze Nacht gehabt und am nächsten Morgen wartet ein wichtiger Termin? Oder leidest du ständig unter geschwollenen Augen? Dieses Problem kannst du einfach lösen: mit einem Löffel. Lege abends zwei Teelöffel in den Kühlschrank. Drücke diese am nächsten Morgen sanft auf deine Augenlider und deine Augenringe. Bereits nach wenigen Sekunden werden die Schwellungen abgeklungen sein. Du wirkst deutlich frischer und wacher.

5. Gesunder Teint

Ist deine Haut sehr fettig? Oder zeichnen sich gerade in der T-Zone glänzende Stellen ab? Dann empfiehlt sich für dich ein einfacher Trick: Kaffeefilter. Presse diesen für mindestens 30 Sekunden auf die betroffenen Hautstellen. Der Filter ist sehr saugend und nimmt das überschüssige Fett aus deiner Haut auf. Für die nächsten Stunden wird dein Teint deutlich gesünder wirken.


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3 4

free download udemy paid course

6. Besondere Fußpflege

Cremst du deine Füße nach jedem Duschen ein? Das ist bereits ein guter Anfang für eine gesunde Schönheitspflege. Noch besser ist es, die Füße abends einzucremen und anschließend in dicke Wollsocken zu hüllen. Durch die Wärme kann die Creme ihre volle Wirkung entfalten und tief in die Hautschichten eindringen. Deine Haut wird sanfter und wesentlich geschmeidiger.

7. Schonendes Haaretrocknen


Alle Fotos @shutterstock.com und carmensegattini.ch

Wusstest du, dass das Handtuchtrocknen das Haar schädigt? Durch das Rubbeln wird die Keratinschicht aufgeraut. Sonne, Wasser, UV-Strahlen und andere Umwelteinflüssen können so tiefer in die Haarschichten eindringen. Die Folgen: Schädigungen und Spliss. Besser ist es daher, die Mähne mit einem T-Shirt zu trocknen. Dieses besteht in der Regel aus Baumwolle und ist deutlich sanfter zum Haar.

Das Team von schrittanleitungen.de wünscht viel Spaß bei deiner Schönheitspflege!


Auf der nächsten Seite geht es weiter: 1 2 3 4

Download Premium WordPress Themes Free

Loading...