Fett unter den Achseln? Beenden Sie mit ihr dank dieser 5 Tipps

Vielleicht hast du einmal, wenn du deinen BH anziehst, etwas Unangenehmes bemerkt, etwas, das die Harmonie deiner Brust bricht: das überschüssige Fett unter den Achselhöhlen.

Sie sollten in erster Linie wissen, dass es ein sehr häufiges Problem bei Frauen ist, unabhängig von Gewicht oder Alter.

Es ist ein sehr spezifischer Bereich unseres Körpers, in dem die Tendenz besteht, Fett anzusammeln, das manchmal bis zum Rücken reicht und diese lästigen “Rollen” bildet, die so offensichtlich sind, wenn wir enge Kleidung anziehen.

Was zu tun ist? Es ist interessant, sich daran zu erinnern, dass, obwohl mehr als einer sich dafür entschieden hat, durch den Operationssaal zu gehen, der häufigste ist, wieder zu erscheinen. Es ist kein Fluch, es ist eine Frage der Genetik.

Bedeutet das, dass wir keine andere Wahl haben, als uns zu ergeben und die Falte zwischen Achsel und Brust zu akzeptieren?

Die Akzeptanz des eigenen Körpers ist immer der Schlüssel zum Wohlbefinden, es besteht kein Zweifel, aber es muss gesagt werden, dass dies nicht bedeutet, dass wir nicht in unserem Recht sind, auf uns selbst aufzupassen, um uns viel besser zu sehen .

Wenn Sie diesen fünf Tasten folgen, können Sie ihre Anwesenheit reduzieren und es weniger bemerken.

Wir erklären Ihnen zuerst, was diese kleine Unannehmlichkeit ist und wie Sie ihre Auswirkungen reduzieren können.

Warum akkumiere ich Fett unter den Achseln?

Fett unter den Achseln? Beenden Sie mit ihr dank dieser 5 Tipps

Es gibt keinen Grund, davon besessen zu sein. Wie wir bereits festgestellt haben, ist diese Eigenschaft bei Frauen sehr verbreitet.

Wenn jedoch das Fett unter der Achselhöhle hinzugefügt wird, das sich im Rücken befindet und uns aufgrund seiner unansehnlichen Wirkung daran hindert, bestimmte Arten von Kleidung anzuziehen, schadet es nicht, einige einfache Maßnahmen zu ergreifen , die uns zusätzlich erlauben, unsere Lebensqualität zu verbessern .

Aber sehen wir uns jetzt an, was die häufigsten Ursachen für diese Ansammlung von Fett unter unseren Achselhöhlen sind:

  • Die Muskulatur unserer Arme hat durch Alter oder wenig Bewegung an Festigkeit verloren.
  • Das Übermaß an axilläre Brustgewebe ist auch die häufigste Ursache, es ist ein medizinischer Zustand, der einen Namen hat: Polyastia , multiple Brustsyndrom oder überzählige Brüste.
  • Gelegentlich kann es an einem Lipom liegen: Es handelt sich um eine nicht kanzerogene harmlose Erkrankung. Es kann entfernt werden und verursacht keine größeren Probleme.
  • Auf der anderen Seite kann gesagt werden, dass dies auf eine übermäßige Ansammlung von Fett zurückzuführen ist.

Wenn wir es im Bauch, Hüfte, Gesäß , Oberschenkel oder Waden ansammeln, kann es im Rücken, in der Brust und in den Achselhöhlen liegen. Der Ursprung davon ist fast immer genetisch bedingt, wie wir bereits angedeutet haben.

Beachten Sie auch, dass, wenn dieses Fett über Nacht auftritt und sich in Knötchen angesammelt hat, es notwendig ist, unsere Ärzte sofort zu informieren: es kann auf einen entzündeten Lymphknoten zurückzuführen sein.

Strategien, um das Vorhandensein von Achselfett zu reduzieren

1. Was zu essen

Fett unter den Achseln? Beenden Sie mit ihr dank dieser 5 Tipps
  • Vollkornkohlenhydrate (Hafer, Reis und Vollkornnudeln, Roggenbrot)
  • Gemüse (Spinat, Rosenkohl, Erbsen, Karotten, Artischocken, Sellerie, Gurke)
  • Hülsenfrüchte (Linsen, Kichererbsen)
  • Zitrusfrüchte (Orangen und Zitronen)
  • Eier
  • Avocados
  • Bananen
  • Rote Früchte
  • Huhn oder Truthahn
  • Olivenöl
  • Chiasamen

2. Trinken “Fettverbrennung”

Zutaten

  • 2 Artischocken
  • 1 Liter Wasser
  • 3 Ananasscheiben
  • Der Saft von 1 Zitrone
  • 5 gehackte Mandeln

Vorbereitung

3. Übung Routine, um die Arme zu stärken

Fett unter den Achseln? Beenden Sie mit ihr dank dieser 5 Tipps

Diesen Übungen widmen wir ungefähr 30 Minuten , um die Arme zu festigen und zu straffen. Sie benötigen einige Kurzhanteln oder Hanteln und bequeme Kleidung.

  • Wir beginnen damit, dass wir auf dem Bauch liegen und dann den Rumpf mit Hilfe unserer Arme heben.
  • Wir werden 20 Wiederholungen machen, um unseren Widerstand zu erhöhen.
  • Dann werden wir auf dem Rücken liegen und die Hanteln 20 Mal heben.

Wiederholen Sie den Zyklus, bis Sie die halbe Stunde erreichen.

4. Wag es mit der Planke oder dem Eisen

Die Plankenübungen zu machen ist keine leichte Aufgabe, sie erfordert viel Widerstand und Geschicklichkeit. Wenn wir uns jedoch daran gewöhnen, jeden Tag 15 Minuten unserer Übung zu widmen , werden wir Ergebnisse sehen.

  • Zuerst werden wir mit dem Gesicht nach unten liegen.
  • Dann werden wir den Körper mit Hilfe eines einzelnen Arms und der Fußspitzen heben.
  • Wir werden in dieser Position für 1 Minute halten und mit dem anderen Arm wiederholen.

5. Eine effektive Möglichkeit, Achselfett zu verkleiden: ein guter BH

Fett unter den Achseln? Beenden Sie mit ihr dank dieser 5 Tipps

Weder mehr noch weniger. Wenn unser Gewicht stimmt, haben wir eine gute Gesundheit und der einzige Nachteil, den wir wahrnehmen, ist das unansehnliche Fett unter den Achseln, kein Problem: Wählen Sie einfach einen guten BH.

  • Vermeiden Sie BHs mit kleinen Körbchen, da diese nicht nur gefährlich sind, sondern Falten verursachen, die sich in den Kleidern bemerkbar machen.
  • Suchen Sie nach bestimmten BHs, von denen es eine hervorragende seitliche Abdeckung hat. Sie sind diejenigen mit einer größeren Tasse und wiederum breiteren Trägern.

Dank ihnen ist die Truhe komplett gesammelt, ebenso wie die dicken Brötchen. Die Kleidung wird sensationell sein.

Loading...